NEWSHUB
Erdmännchen freuen sich über Kürbisse
30.10.2018 16:15 Uhr
Halloween im Dresdner Zoo

Dresden, 31.10.18: Das Erdmännchengehege im Dresdner Zoo ist ja, wie es aussieht, ohnehin schon ein Publikumsliebling. Nun gab es für die drolligen Tiere einen ganz besonderen Schmaus. Pünktlich zu Halloween spendierte man den Erdmännchen Kürbisse - als Futter und zur Dekoration. Natürlich kamen auch die anderen Zootiere, wie Orang-Utans oder Elefanten in den Genuss des Halloween-Gemüses. Insgesamt verteilten die Mitarbeiter des Zoos geschnitzte 115 Kürbisse in die Gehege. Für Löwen und andere Fleischfresser befanden sich Leckerlis in ausgehöhlten Kürbissen. Kinder erhielten im Dresdner Zoo zu Halloween einen Eintrittsrabatt - allerdings mussten sie dafür im Kostüm erscheinen. Nach Angaben von Zoosprecherin Katrin Kretschmer nutzten bis zum frühen Nachmittag schon etwa 7500 Besucher die Gelegenheit, sich im Zoo ein bisschen zu Gruseln. Bis zum Abend wurden insgesamt 10 000 Gäste erwartet.

Auch interessant
Freude über Nachwuchs: Eisbärbaby im Tierpark Berlin geboren
Wildschweine verwüsten Schwimmbad
Schildkröten am Amazonas werden wieder mehr
Gams schön Glück gehabt
Schimpanse Robby soll Lebensabend im Zirkus verbringen
Die Schweiz stimmt ab: Machen Hörner Kühe glücklicher?