NEWSHUB
Stephen Hawking, Avicii, George H.W. Bush
27.12.2018 08:35 Uhr
Rückblick: Diese Promis haben uns 2018 verlassen

Berlin, 27.12.18: Im Frühjahr nimmt die Welt Abschied von Stephen Hawking. Der britische Astrophysiker war eine Art Popstar der Wissenschaft. Seine Ideen über Zeitreisen und Außerirdische machten ihn populär. Im März stirbt er im Alter von 76 Jahren. Doch nicht nur prominente Wissenschaftler verließen uns 2018. Die Musikszene wird im April erschüttert, nachdem der schwedische DJ Tim Bergling, alias Avicii, in einem Hotel in Maskat tot aufgefunden wurde. Die Polizei in dem arabischen Staat geht nicht von einer Straftat aus. Avicii wurde nur 28 Jahre alt. Am 16. August stirbt mit Aretha Franklin eine weitere große Persönlichkeit. Ihre Hits schrieben Geschichte und brachten ihr 18 Grammys ein. Am Ende verliert die «Queen of Soul» ihren Kampf gegen den Bauchspeicheldrüsenkrebs und stirbt mit 76 Jahren. Eine wahre Legende ist auch Dieter Thomas Heck. Er prägte Deutschlands Showlandschaft, moderierte über 15 Jahre die «ZDF-Hitparade», live aus Berlin. 2017 erhielt Heck die Goldene Kamera für sein Lebenswerk. Am 23. August 2018 stirbt der Showmaster im Alter von 80 Jahren. Im Oktober verabschiedet sich die Boxwelt von Ex-Weltmeister Graciano Rocchigiani. Ein tragischer Unfall auf Sizilien wurde «Rocky» zum Verhängnis. Im Alter von 49 Jahren stirbt am 17. November TV-Auswanderer Jens Büchner. Seine Künstleragentur teilt auf Facebook mit, dass Büchner «nach kurzem, aber schwerem Kampf friedlich eingeschlafen» sei. Im Dezember trauern die USA um ihren ehemaligen Präsidenten George H.W. Bush. Ein großer Staatsmann, der sich nach dem Fall der Berliner Mauer hinter die deutsche Einheit stellte. Bush Senior wurde 94 Jahre alt.

Auch interessant
Kevin Spacey erscheint vor Gericht
Das sind die Gewinner der Golden Globes
Kardashian und West bekommen viertes Kind
US-Komiker Kevin Hart sagt Oscar-Moderation ab
Michael Bublés Frau steht eigentlich auf Bruno Mars
Sarah Wiener: Gold-Steak «dekadente Schwachsinnsküche»