NEWSHUB
Affenhaus im Tierpark Berlin erstrahlt in neuem Look
24.01.2019 19:58 Uhr
Affenhaus im Tierpark Berlin erstrahlt in neuem Look

Berlin, 24. Januar 2019: Für viele Mieter ist der Begriff «Modernisierung» heutzutage ein Schreckwort. Als im Affenhaus im Berliner Tierpark «moderdiniert» wurde, konnten sich die Bewohner aber ganz entspannt zurücklehnen. Dank neuer Klettermöglichkeiten und einer neuen Wandgestaltung können sich die Tiere jetzt ein bisschen mehr wie Zuhause fühlen. Und auch die Besucher bekommen einen besseren Eindruck vom natürlichen Lebensraum der Affen. O-Ton Tierparkdirektor Andreas Knieriem: «Wir sind mitten in einem Umbauprogramm, das bedeutet für uns, dass wir attraktiver werden wollen für unsere Tiere selber natürlich, also indem wir deutlich qualitativ bessern Raum schaffen...» O-Ton Besucher: «Wir gehen öfter her. Die Anlage gefällt uns von Mal zu Mal besser.» Die Kosten für die Umgestaltung und Modernisierung beliefen sich auf insgesamt 620 000 Euro. Für die Bewohner gut angelegtes Geld.

Auch interessant
Bye, bye Roger - Australien trauert um berühmtes Känguru
54 Tiere aus eingestürztem Stall gerettet
Prominente Unterstützung für die Bienenrettung
Hunde und Katzen ausgesetzt: Traurige Festtage im Tierheim
Bewohner im Tierpark freuen sich über Abwechslung
Berliner Eisbärchen tapst sich durch Wurfhöhle