NEWSHUB
Fußball pur: Spitze gegen Keller
24.01.2019 18:55 Uhr
Fußball pur: Spitze gegen Keller

Berlin, 24.01.19: Auf dem Papier könnte die Aufgabe von Borussia Dortmund an diesem 19. Bundesliga-Spieltag kaum leichter sein: Der Tabellenführer spielt zu Hause, wo man bis jetzt acht Mal gewonnen und einmal unentschieden gespielt hat. Und der Gegner Hannover 96 ist Vorletzter und hat auswärts bis jetzt gerade mal vier Pünktchen geholt. Bei den Dortmundern wird wohl Reus wieder dabei sein - also scheinbar alles klar für den BVB. Ähnlich ist die Konstellation beim Spiel des Zweiten - Bayern München - gegen den 16 - Stuttgart. Der Meister mit dem 3:1 in Hoffenheim fast perfekt in die Rückrunde gestartet, der VfB erlitt durch die 2:3 heimpleite gegen Mainz den nächsten Rückschlag im Abstiegskampf. Ein Rückschlag war für Augsburg das 1:2 gegen Düsseldorf. Der FCA damit nur noch einen Punkt vor dem Relegationsrang. Und ausgerechnet jetzt geht's zur heimstärksten Mannschaft der Liga nach Gladbach. Die Borussen gewannen alle bisherigen acht Heimspiele. Die weiteren Begegnungen Hertha empfängt Schalke Freiburg spielt gegen Hoffenheim Mainz gegen Nürnberg Leverkusen muss nach Wolfsburg Frankfurt nach Bremen und Fortuna Düsseldorf spielt gegen Leipzig den fünften Sieg in Serie an, damit wäre der Vereinsrekord der Rheinländer zumindest eingestellt.

Auch interessant
Vor dem Halbfinale: Deutschland ist im Handball-Fieber
Atlanta macht sich bereit für den Super Bowl LIII
Sechster Super-Bowl-Triumph für Brady und Patriots
Gehaltsranking für Europas Top-Klubs: Bayern auf Platz fünf
«In besten Händen»: Formel-1-Ikone Schumacher wird 50
Champions League: Bundesliga-Trio gegen englische Clubs