NEWSHUB
Sie hat bereits Millionen Singles und Alben verkauft
22.11.2018 18:25 Uhr
Sängerin Dua Lipa setzt sich für Kinderrechte ein

Berlin, 22.11.18: Die britische Sängerin Dua Lipa ist gerade mehr als erfolgreich. Einige ihrer Youtube-Videos wurden mehr als eine Milliarde Mal angeschaut. Millionen Singles und Alben hat sie verkauft. Doch die 23-Jährige ist bescheiden geblieben. Eine große Rolle spielten dabei ihre Eltern. Lipa wurde als Tochter kosovarisch-albanischer Eltern in London geboren. OTON Dua Lipa, Sängerin «Es sagte mal jemand zu mir: Du hast die Arbeitsmoral eines Einwanderers. Ich fand es etwas komisch, so etwas zu jemandem zu sagen. Aber ich verstehe es. Ich habe meine Eltern gesehen, wie sie sich den verschiedenen Gegebenheiten immer wieder anpassen mussten - und sie haben es geschafft. Sie hatten mehrere Jobs und haben Tag und Nacht gearbeitet. Ich habe gesehen, dass einem nichts einfach in den Schoß fällt und alles harte Arbeit ist. Das habe ich wohl verinnerlicht.» Vielleicht auch der Grund, warum die 23Jährige mit ihrem Erfolg versucht auf Missstände Aufmerksam zu machen. Ungerecht findet sie, dass die Jüngeren bei politischen Entscheidungen keine Stimme haben. Zum Beispiel, als es um den Austritt Großbrittaniens aus der EU ging. «Es macht mich sehr traurig. Denn Kinder sind unsere Zukunft und sie bringen uns dazu, das wir uns weiterentwickeln. Wenn man Kindern nicht alle Möglichkeiten gibt, für ihre Zukunft, dann weiß ich nicht, wo es uns hinführen wird in der Zukunft.» Sie selbst ist gegen den Brexit. Aber man muss jetzt einfach das beste draus machen, sagt die Sängerin.

Auch interessant
Neues Album: Rita Ora nach Zoff mit Plattenfirma zurück
Prominenter Neuzugang: Xavier Naidoo in der Superstar-Jury
Startenor Andrea Bocelli bringt neues Album raus
Mark Forster vom Erfolg am Ballermann überrascht
Olly Murs bringt neues Doppelalbum raus
Andrea Bocelli landet erstmals auf Platz eins der US-Charts