NEWSHUB
Vietnam als möglicher Schauplatz für Treffen im Gespräch
18.01.2019 21:22 Uhr
Trump will sich Ende Februar mit Kim Jong Un treffen

Washington, 18.01.19: US-Präsident Donald Trump und der nordkoreanische Machthaber Kim Jong Un wollen Ende Februar zu einem zweiten Gipfeltreffen zusammenkommen. Der Ort solle später bekanntgegeben werden, teilte die Sprecherin des Weißen Hauses Sarah Sanders mit. Zuvor hatte es ein Treffen zwischen Trump und Nordkoreas Unterhändler Kim Yong Chol im Weißen Haus gegeben. Zuletzt war Vietnam als möglicher Schauplatz im Gespräch. Trump und Kim hatten sich im Juni 2018 bei einem historischen Gipfel in Singapur erstmals getroffen. Dort betonte der nordkoreanische Machthaber seine Bereitschaft zur «kompletten Denuklearisierung». Doch konkrete Zusagen, bis wann Nordkorea sein Atomwaffenarsenal abrüsten will und wie die Gegenleistungen der USA aussehen könnten, blieben bisher aus.

Auch interessant
Der Greta-Effekt
Samenschmuggel aus der Haft: Dutzende palästinensische Babys
Rassismus-Kontroverse um Liam Neeson
«Lauft um Euer Leben» - Japaner üben für nächsten Tsunami
NFL bestätigt: Maroon 5 ist Halbzeit-Act beim Superbowl 2019
Merkel bei Japans Kaiser Akihito