NEWSHUB
Bayern München-Duelle mit Klopps FC Liverpool
17.12.2018 15:33 Uhr
Champions League: Bundesliga-Trio gegen englische Clubs

Nyon, 17.12.18: Der FC Bayern München muss im Achtelfinale der Champions League gegen Jürgen Klopps FC Liverpool antreten. Auf die Münchner wartet in der ersten K.o.-Runde, die im Februar und März ausgespielt wird, mit Vorjahresfinalist FC Liverpool ein echter Prüfstein. Zitattafel Hasan Salihamidzic, Bayerns Sportdirektor «Das ist ein Brocken, aber darauf freut man sich als Spieler. Liverpool ist die Mannschaft der Stunde. Sie sind Tabellenführer in England, spielen guten Fußball, sehr körperbetont, geben Gas.» Für Borussia Dortmund kommt es zum Wiedersehen mit Tottenham Hotspur. In der vergangenen Saison hatten die Dortmunder in der Gruppenphase der Königsklasse beide Duelle gegen Tottenham verloren und waren ausgeschieden. 2016 setzte sich im Achtelfinale der Europa League aber der BVB durch. Nun ist der Dritte der Premier League um Stürmerstar Harry Kane erneut Gegner des Bundesliga-Tabellenführers. Für den deutschen Vize-Meister Schalke kommt es im Achtelfinale zum Wiedersehen mit dem Nationalspieler und früheren Schalker Leroy Sané. In die Duelle mit dem englischen Meister um den früheren Bayern-Coach Pep Guardiola geht der Revierclub als klarer Außenseiter. Und in der Europa League gab es für die deutschen Mannschaften folgende Auslosungen: Bayer Leverkusen trifft in der ersten K.o.-Runde auf den russischen Club FK Krasnodar und Eintracht Frankfurt spielt gegen den ukrainischen Spitzenclub Schachtjor Donezk.

Auch interessant
Bayern-Präsident Uli Hoeneß spricht von Rückzug
«In besten Händen»: Formel-1-Ikone Schumacher wird 50
Darts ist Fan-Magnet und Millionenmaschine