NEWSHUB
Polizei stellt Video ins Netz
11.01.2019 15:38 Uhr
Angriff auf Bremer AfD-Chef: Polizei veröffentlicht Video

Bremen, 11.01.19: Polizei und Staatsanwaltschaft haben im Rahmen einer öffentlichen Täterfahndung ein Video ins Internet gestellt. Es zeigt den Angriff auf den Bremer AfD-Vorsitzenden und Bundestagsabgeordneten Frank Magnitz. Auf den Aufnahmen von Montagabend ist zu sehen, wie Magnitz von einem Mann mit Kapuze von hinten umgerannt wird. Dabei wird er mit dem Ellbogen offenbar am Kopf getroffen. Magnitz, der beide Hände in den Manteltaschen hat, stürzt zu Boden. Der Täter gehört zu einer Gruppe von drei Männern. Danach ist zu sehen, wie die Gruppe flüchtet. Auf den Videosequenzen ist kein Schlaggegenstand zu sehen und auch nicht, dass auf den am Boden liegenden Politiker eingetreten wurde. Für Hinweise die zur Ergreifung und rechtskräftigen Verurteilung der Täter führen, lobte die Staatsanwaltschaft Bremen eine Belohnung von 3000 Euro aus.

Auch interessant
Barbara Schöneberger mag es praktisch
Sport, Diät, Kein Alkohol - Bleibt es beim guten Vorsatz?
Glätteunfall: Unterwegs mit schwangerer Freundin
Totale Mondfinsternis: «Blutmond» war gut sichtbar
Winnetous Perücke: Pierre-Brice-Nachlass wird versteigert
Aufstand der «Lindenstraßen»-Fans