NEWSHUB
Bangen vor neuem Schnee
08.01.2019 07:35 Uhr
Winter macht kurze Atempause

München, 08.01.18: Kurze Verschnaufpause vom Winter. Nach einem der schneereichsten Wochenenden der vergangenen Jahre gönnt der Winter den Menschen im südlichen Bayern eine Atempause. Doch die wird wohl nur von kurzer Dauer sein. Spätestens in der Nacht zu Mittwoch wird der Winter wieder Fahrt aufnehmen und Bayern eine Menge Schnee bringen, so der Deutsche Wetterdienst. Für die betroffenen Regionen bedeutet das in erster Linie Chaos. Vielerorts kam es Anfang der Woche zu Problemen im regionalen Zugverkehr. Für viele Schulkinder in Bayern könnte das neue Jahr allerdings nicht besser starten. In vielen Orten fällt die Schule die ganze Woche aus.

Auch interessant
Nachgefragt: Wollen Sie ein Tempolimit auf Autobahnen?
Winnetous Perücke: Pierre-Brice-Nachlass wird versteigert
So bibbert Deutschland
Tarifverhandlungen im öffentlichen Dienst: Es drohen Streiks
Ein Saarländer sammelt Kleinstautos aus vergangenen Zeiten
Proteste bei Eröffnung von Google-Büro in Berlin