NEWSHUB
Als bester Hauptdarsteller in einer Serie nominiert
07.12.2018 15:34 Uhr
Golden-Globe-Nominierung: Daniel Brühl ist «sprachlos»

Los Angeles, 07.12.18: Für den deutschen Schauspieler Daniel Brühl ist die Nominierung für einen Golden Globe eine große Ehre. Der 40-Jährige erklärte der Nachrichtenagentur dpa: Zitattafel Daniel Brühl, für Golden Globe nominiert «Ich bin sprachlos, fühle mich sehr geehrt und bin so stolz auf unsere Show. Ein Riesen-Dankeschön an die gesamte "The Alienist"-Familie, besonders an meine lieben Freunde Dakota Fanning und Luke Evans.» Der Schauspieler kann es kaum erwarten, mit dem ganzen Team wieder für «The Angel Of Darkness» zusammenzuarbeiten. «The Angel Of Darkness» ist die geplante Fortsetzung der Krimiserie «The Alienist», für die Brühl für einen Golden Globe als bester Hauptdarsteller in einer Serie nominiert wurde. In der Serie jagt er im New York des Jahres 1896 als Kriminalpsychologe einen pädophilen Serienmörder.

Auch interessant
Udo Lindenberg mit erfolgreichstem Album-Start 2018
Wolfgang Niedecken geht immer noch gern auf Tour
Axel Schulz wird 50 - «Alles richtig gemacht»
Otto Waalkes ist schlecht darin, sich selbst zu imitieren
Rocchigianis Tochter gibt Alkohol Schuld für Tod des Boxers
Zwölf deutsche Fußball-Idole in neue Hall of Fame gewählt