NEWSHUB
Premiere für Startenor
05.11.2018 11:51 Uhr
Andrea Bocelli landet erstmals auf Platz eins der US-Charts

New York, 05.11.18: Das gab es noch nie. Startenor Andrea Bocelli führt mit seinem neuen Album «Sì» die US-Charts an. Für den italienischen Musiker ein unglaublicher Erfolg, denn es ist die erste Klassik-Platte seit zehn Jahren, die diesen Sprung an die Spitze geschafft hat. Auch die Briten lieben das neue Album. Erstmals erreicht Bocelli hier Platz zwei der Charts. Das könnte vor allem auch an der prominenten Unterstützung von Ed Sheeran und Dua Lipa liegen. Mit beiden Künstlern singt er ein Duett. In Deutschland ist man noch etwas reservierter. Hier stieg «Sì» auf Platz zwölf der Albumcharts ein.

Auch interessant
Prominenter Neuzugang: Xavier Naidoo in der Superstar-Jury
Gründer von Led Zeppelin: Jimmy Page wird 75
Mark Forster wird auf seinem neuen Album persönlich
Max Giesinger singt über «Die Reise» zum Chartstürmer
Mark Forster vom Erfolg am Ballermann überrascht
Olly Murs bringt neues Doppelalbum raus